Fernöstliche Meditationen im Garten

Erlanger Nachrichten
vom Montag, den 18.07.2005

Mit einer eindrucksvollen Demonstration fernöstlicher Meditations- und Entspannungstechniken ging ein Kursangebot der Volkshochschule zu Ende, das noch einmal zahlreiche Interessierte anzog. Im Schlossgarten boten beim Vhs-Aktionstag "Kultur der Stille" Andrew Dabioch und Ingo Schmitt Mitmachübungen Qi Gong für den Rücken oder Selbstmassage und Akupressur. Höhepunkte waren aber nach dem Mitmachangeboten

 die Vorführungen von Ji Mingh Zhang und seiner Tai Chi Gruppe im Chen-Stil, die Vorführungen des SC Dechsendorf sowie Vorführungen von Dunja Nanda Vode-Boesten und Alena Müller Demian zu indischen Tänzen, Qi Gong und Tai Chi. Eingestimmt hatte Vhs-Leiterin Christine Flemming, Erlangens Kulturreferent las Einschlägiges von Bertolt Brecht: "Die Entstehung des Tao Te King von Lao Tse".

Foto: Böhner

Home